Jugendrotkreuz Bildungsreferent*in Schularbeit (m/w/d)

scheme imagescheme image

Jugendrotkreuz Bildungsreferent*in Schularbeit (m/w/d)

Das Jugendrotkreuz Rheinland-Pfalz e.V. ist der eigenständige  Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. So vielfältig wie unsere Aufgaben sind die beruflichen Möglichkeiten, die das Rote Kreuz und somit auch das JRK bieten. Wir bieten unseren Mitarbeitenden berufliche Gestaltungsräume, eigenverantwortliches Arbeiten mit Sinn, Freude und persönlicher Perspektive.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine*n

JRK-Bildungsreferent*in Schularbeit (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Konzeptionelle Arbeit und Umsetzung zu den Themenbereichen Erste Hilfe in Kindergärten (Paula), Grundschulen (Juniorhelfer) und weiterführenden Schulformen (Schulsanitätsdienst)
  • Planung, Koordination und Begleitung der Schularbeit des Jugendrotkreuzes
  • Planung und Durchführung von Tagungen und Großveranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlich besetzten Arbeitsgruppen
  • Aus- und Fortbildung von Ehrenamtlichen und Lehrkräfte in der Jugend(verbands)arbeit
  • kreative und innovative Ideenentwicklung zu neuen Projektmöglichkeiten 
  • Planung des Lehrgangsangebotes
  • Lehrgangskonzeption, -organisation-, -durchführung, -evaluation und –verwaltung

Sie bringen mit

  • Abgeschl. Diplom-/ oder Bachelorstudium der Sozialpädagogik, Pädagogik, Sozialarbeit oder Vergleichbares
  • Kenntnisse in der Erwachsenenbildung (Methodik/Didaktik)
  • Gute EDV-Kenntnisse (Office, Grafik/Layout)
  • Identifizierung mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes
  • Bestenfalls (haupt- und ehrenamtliche) Erfahrung in der Jugendverbandsarbeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Kreativität und Organisationsgeschick
  • Bereitschaft zur vereinzelten Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende
  • PKW-Führerschein, Bereitschaft zur Fahrtätigkeit

Wir bieten

  • Vergütung nach DRK-Tarifvertrag mit Anspruch auf Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Möglichkeit des Abschlusses einer Berufsunfähigkeitsversicherung 
  • Möglichkeit zur Arbeit im Home Office 
  • Mitarbeit in einem begeisterungsfähigen haupt- und ehrenamtlichen Team
  • Ein kollegiales Betriebsklima und eine wertschätzende Führungskultur
  • Einbindung in ein multiprofessionelles Team sowie Gesamteinrichtung
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine vielseitige, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit

Nähere Informationen

Wir laden Sie herzlich ein, sich unter www.jrk-rlp.de einen eigenen Eindruck über unsere JRK-Arbeit zu bilden. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Link unter +49 (0) 613 128 281212 gerne zur Verfügung.

DRK-LV Nationale Hilfsgesellschaft & JRK
  
Mitternachtsgasse 4 · 55116 Mainz