Pflegedienstleitung (m/w/d)

scheme imagescheme image

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Sie möchten ein neu erbautes und erstmals in Betrieb gehendes Hospiz leiten und grundlegend mitgestalten? Es ist Ihnen eine Herzensangelegenheit, die letzte Lebensphase schwerkranker Menschen zu begleiten und so schön wie möglich zu gestalten?

Das DRK eröffnet in Kooperation mit dem Rheinhessen Hospiz e.V. im Herbst 2024 ein Hospiz mit 12 Gästen in 55234 Eppelsheim bei Alzey. Werden Sie ab dem 1. Oktober 2024 Teil unseres neuen Teams und bewerben Sie sich als:

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • pflegefachliche Leitung und Gestaltung des neu in Betrieb gehenden Hospizes
  • Gewährleistung und Durchführung der Versorgung und Begleitung der Hospizgäste nach palliative-care Standard sowie deren fachgerechte Dokumentation
  • Wertschätzende Mitarbeiterführung und ressourcenorientierte Personaleinsatzplanung
  • enge Kooperation mit der Einrichtungsleitung, dem Hospizverein Rheinhessen e.V., Kostenträgern, Angehörigen, Ärzten und Therapeuten
  • Sicherstellung eines Qualitätsmanagements sowie Interesse und Motivation an der Weiterentwicklung von Pflege und Qualität durch innovative Konzepte
  • regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Sie bringen mit

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in der Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • mindestens dreijährige hauptberufliche Berufserfahrung in einer Pflegeeinrichtung, davon mindestens 2 Jahre in einem Hospiz, Krankenhaus, Palliativ-Care-Team oder einem ambulanten Pflegedienst
  • Zusatzqualifikation Palliativpflege / Palliative-Care erforderlich
  • abgeschlossene Weiterbildung für Leitungsfunktionen oder Hochschulabschluss in einem betriebswirtschaftlichen, pflegewissenschaftlichen oder sozialwissenschaftlichen Bereich
  • gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur kooperativen und motivierenden Personalführung

Wir bieten

  • Vergütung nach DRK-Tarifvertrag mit Anspruch auf Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitsmodelle
  • Ein kollegiales Betriebsklima und eine wertschätzende Führungskultur
  • Einbindung in ein multiprofessionelles Team sowie Gesamteinrichtung
  • Eine vielseitige, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit in Voll- oder Teilzeit
  • Vielfältige Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Nutzung des Vorteilsportals für DRK-Mitarbeitende

Nähere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Loos unter +49 (0) 613 128 281 320 gerne zur Verfügung.

DRK-Landesverband RLP e.V. · Demografie, Altenhilfe & Gesundheit
  
Mitternachtsgasse 4 · 55116 Mainz