Standortkoordinator (m/w/d) Schulstandort Mendig

scheme image

Die DRK-Welt ist mit ihren vielfältigen Tätigkeitsfeldern eine Welt voller Möglichkeiten. Wir bieten unseren Mitarbeitenden berufliche Gestaltungsräume, eigenverantwortliches Arbeiten mit Sinn, Freude und persönlicher Perspektive, sowie die Möglichkeit Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Im Zuge der weiteren Entwicklung unseres Berufsschulstandortes in Mendig und zur Unterstützung unseres Teams, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n : 

Standortkoordinator (m/w/d) Schulstandort Mendig

Das wird Dein Job :

  • Koordinierung des Tagesgeschäfts am Standort: Gewährleistung eines reibungslosen Schulbetriebs, Ausfallmanagement, Koordination von Lehrplänen und Ressourcen
  • Führung und Personalentwicklung der Lehrkräfte am Standort Mendig
  • Qualitätsmanagement: Überwachung der Berufsausbildung nach NotSanG & NotSanArpv 
  • Kommunikation und Berichterstattung an die Schulleitung 
  • Kontaktpflege und Vertretung nach außen gegenüber unserer Kooperationspartnern 
  • Übernahme der Kursleitung in einer NotSan-Klasse
  • Unterricht in der Ausbildung von Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitätern sowie Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitätern, außerdem im Rahmen von Fort- und Weiterbildungen

Das bringst Du mit :

  • Um erfolgreich agieren zu können, verfügst du über erste Führungserfahrung 
  • Selbstständige Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Flexibilität
  • Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Programm
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnamen zur Festigung der eigenen Handlungsfähigkeit
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medizinpädagogik oder Berufspädagogik

 

Das bieten wir:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • Begeisterung für einen modernen Unterricht, in welchem sich die Lehrenden als Lernbegleitende für selbstverantwortliches Lernen verstehen.
  • Methodenkompetenz und Kreativität bei der Gestaltung von Lernsituationen.
  • Fähigkeit zum gemeinsamen Arbeiten in einem Team.
  • Jährliche Fördergespräche sowie individuelle Unterstützung bei Ihrer persönlichen Entwicklung.
  • Die Vergütung erfolgt nach DRK-Tarifvertrag sowie eine Zusatzversorgung und Jahressonderzahlung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr von Randow unter +49 (0) 613 128 282 802 oder Herr Becker unter +49 (0) 613 128 282 801 gerne zur Verfügung.

DRK-Berufsfachschule Notfallsanitäter
Binger Straße 25